Solange das Spar-Abo pausiert ist, werden keine weiteren Bestellungen erstellt.
1 von 5

CBD Öl Für Hunde

Normaler Preis €19.99 EUR
Normaler Preis Aktionspreis €19.99 EUR
Angebote Ausverkauft
Steuer inbegriffen. Versand wird an der Kasse berechnet.
  • american_express
  • diners_club
  • master
  • visa
  • icon_1
  • icon_2

✓ Sofort versandfertig, Lieferfrist 2-4 Werktage

Unabhängige Zertifizierung

100% Hanf aus den USA

<0.01% THC

A+ Labdoor Bewertung

Das Naturecan CBD Öl für Hunde ist hochreines CBD, das mit unserer eigenen Mischung aus CBD- und CBDA-Isolat hergestellt wird. Um dies zu erreichen, verwenden wir eine fortschrittliche Chromatographie-Technologie, um CBD und CBDA von allen anderen Hanfpflanzenverbindungen und Cannabinoiden zu trennen, die die Gesundheit von Haustieren beeinträchtigen könnten. 

Studien deuten darauf hin, dass CBD für Hunde das Potenzial hat, den Körper bei der Bekämpfung zahlreicher Beschwerden und Krankheiten zu unterstützen, darunter Schmerzen, Gelenkprobleme (1), Angstzustände (2) und Entzündungen (3). 

  • Ungiftiges, für Haustiere geeignetes CBD Öl
  • Speziell für Hunde von Tierärzten formuliert
  • Frei von allen Spuren von Flavonoiden und Terpenen
  • Beeinflusst das Endocannabinoid-System
  • Garantiert 0% THC
  • Von einem unabhängigen Labor getestet
  • Analysezertifikat von einem unabhängigen ISO17025-zertifizierten Labor

  • CBD Öl für Hunde Dosierung

    Wie viel CBD für Hunde sollte ich verwenden?

    Naturecan für Tiere ist die einzige Produktreihe, die eine Mehrzahl an CBD Öl Stärken anbietet, die für jede Hundegröße geeignet sind. 

    Mit unserer führenden Extraktions- und Veredelungstechnologie sind wir in der Lage, reines, natürliches CBD anzubieten, das frei von THC ist, was bedeutet, dass wir die ideale Dosierung von 1 mg pro 1 kg Körpergewicht deines Hundes erreichen können. Um die richtige Dosierung für jede Hundegröße zu gewährleisten, kannst du unsere drei verschiedenen Größenoptionen in unserer benutzerfreundlichen Dosierungstabelle einsehen: 

    Dosierungstabelle CBD für Hunde

    CBD Öl Dosierung

    CBD Öl für Hunde kann oral vor dem Futter oder unter das Futter gemischt verabreicht werden.

     

    Für schnelle Ergebnisse können die Tropfen unter der Zunge (sublingual) verabreicht werden, da das CBD so viel schneller in den Blutkreislauf aufgenommen werden kann.

    Am einfachsten ist die sublinguale Verabreichung, wenn du dich in die gleiche Richtung wie dein Hund drehst, den Kopf mit einer Hand stützt und gleichzeitig die Lippe mit dem Daumen anhebst.

     

    Alle unsere CBD Öle werden mit Spritzen für die sublinguale Einnahme geliefert.

     

    Warum CBD + CBDA Isolat für Haustiere? 

    Erste Studien (5) deuten darauf hin, dass die Kombination von CBD und CBDA einen starken Einfluss auf das Wohlbefinden unserer Haustiere haben kann und die Art und Weise verändert, wie Haustiereltern über den Umgang mit Beschwerden, Stress, Juckreiz, Wahrnehmung, Zittern und vielen anderen Problemen denken.


    CBD wirkt direkt auf das Endocannabinoid-System (ECS), eines der größten Rezeptorsysteme im Körper. Es reguliert viele lebenswichtige Prozesse, darunter Schlaf, Stimmung, Schmerz, Stress und Appetit, und ist für die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts oder der Homöostase im Körper verantwortlich. 
     

    Einfach ausgedrückt: Wann immer der Körper aus dem Gleichgewicht gerät, sei es aufgrund von Irritationen, Entzündungen, Beschwerden oder kognitiven Problemen, besteht die Aufgabe des Endocannabinoid-Systems darin, das Ungleichgewicht zu beheben und den Körper wieder in einen gesunden Zustand zu versetzen.
     

    CBD hilft dem ECS, das Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, indem es Enzyme daran hindert, Endocannabinoide (körpereigene Cannabinoide) abzubauen, die als chemische Botenstoffe im ECS wirken. Indem es die Endocannabinoide in die Lage versetzt, ihre Funktion weiterhin zu erfüllen, unterstützt CBD also indirekt das ECS und trägt zu einem gesunden und ausgeglichenen inneren Zustand bei.

     

    CBDA (6) hingegen wirkt als Hemmstoff. Es zielt auf das Enzym COX2 ab, das den Körper auf Schmerzen und Entzündungen aufmerksam macht, und kann so die Empfindungen von Schmerz und Unbehagen verringern.

     

    Forschungsergebnisse (7) deuten darauf hin, dass eine Kombination aus CBD + CBDA-Isolat die wirksamste Cannabinoid-Behandlung für Haustiere sein könnte. 

     

    FAQs

    Kann CBD für Hunde zusammen mit anderen Medikamenten eingenommen werden? 

    Im Allgemeinen kann CBD für Haustiere sehr sicher zusammen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden. Die einzige Medikamentengruppe, von der berichtet wurde, dass sie Wechselwirkungen mit CBD verursacht, sind die Benzodiazepine (die häufigsten Medikamente aus dieser Gruppe, die von Tierärzten verschrieben werden, sind Diazepam und Alprazolam). Zu den berichteten Nebenwirkungen bei gleichzeitiger Anwendung von CBD gehört Schläfrigkeit.

     

    Wie ist die Dosierung für Haustiere?

    Bitte beachte unsere Dosierungstabelle, die auf dem Gewicht deines Haustieres basiert. Die CBD Öle von Naturecan Tiere sind so formuliert, dass eine Dosierung von 1 mg pro 1 kg (morgens und abends) auf der Grundlage des Gewichts deines Haustieres möglich ist. 

     

    Kann die Dosierung erhöht werden? 

    CBD ist eine sichere Substanz, und die geeignete Dosierung hängt von den Bedürfnissen deines Tieres ab. Daher kann die Dosierung bei Bedarf auf 2 mg pro kg (morgens und abends) erhöht werden, was dem Doppelten der Dosierungstabelle entspricht. 

     

    Können Cremen und einnehmbare Produkte zusammen verwendet werden?

    Ja. CBD Cremen und Salben wirken transdermal und zielen auf die Schlüsselbereiche des Körpers, während eingenommenes CBD über den Verdauungstrakt absorbiert wird.  Verwende beide in Kombination, um optimale Ergebnisse für die Gesundheit der Gelenke, der Stimmung und der Haut zu erzielen.

     

    Können Leckerlis und Öl zusammen verwendet werden? 

    Ja, das können sie. CBD Hundeleckerlis bieten eine einfache Möglichkeit, deinem Haustier CBD zu verabreichen, während die CBD Öle eine stärkere Wirkung haben (sie werden schneller in den Blutkreislauf aufgenommen). Wir empfehlen, beide Wege zu nutzen: CBD Öl Hunde morgens und abends und CBD Hundeleckerlis über den Tag verteilt. Verwende die empfohlene Dosierung für das CBD Öl für Hunde und die volle empfohlene Dosierung für die Hundeleckerlis, d.h. insgesamt 2 mg pro 1 kg Körpergewicht (die Gesamtmenge sollte 4 mg pro kg und Tag nicht überschreiten).

     

    Ist CBD sicher für Haustiere?

    Naturecan Tiere ist das einzige CBD Sortiment für Haustiere, das garantiert 100 % THC-, Flavonoid- und Terpen-frei ist und daher für Haustiere unbedenklich ist. Alle Produkte werden von einem externen Prüflabor getestet und alle Ergebnisse sind auf der Produktseite verfügbar. 

     

    Kann mein Haustier eine Überdosis CBD nehmen?

    Eine Überdosierung von reinem CBD ist bei Haustieren nicht bekannt. Unsere Analysezertifikate (CoA) geben dir die Gewissheit, dass das von dir gekaufte Produkt reines CBD ohne THC oder andere Cannabinoide ist. Es sind diese Verbindungen, die Katzen und Hunden ernsthaften Schaden zufügen können. Bitte achte darauf, dass viele Heimtierprodukte, die als "reines CBD" beworben werden, gefährliche Spuren von THC enthalten können, und es ist wichtig, dass Käufer die Analysezertifikate überprüfen. Naturecan CBD für Tiere wird unter den strengsten Laborverfahren der Welt getestet, was unsere Produkte extrem sicher macht. 
     

    Warum solltest du CBD von Naturecan Tiere wählen?

    Bei Naturecan für Tiere liegt unser Hauptaugenmerk darauf, die besten und sichersten Produkte für dein Haustier zu entwickeln. Wir verstehen, dass wenn Pfotenhalter nach CBD Produkten für Haustiere suchen, ihr Tier vielleicht krank ist oder Unterstützung braucht, um seine Gesundheit, sein Wohlbefinden und sein allgemeines Wohlbefinden zu optimieren.

    Mit marktführender, innovativer Technologie ist unsere Priorität bei CBD Produkten für Hunde, CBD in seiner natürlichen, pflanzlichen Form rein und sicher zu veredeln. Dazu verwenden wir unser Naturecan Breitspektrum CBD, das auch in unserer Produktreihe für Menschen verwendet wird, und veredeln es mit Hilfe fortschrittlicher Chromatographietechnik zu einem reinen CBD- und CBDA-Isolat. Diese geschützte Mischung ermöglicht es uns, CBD von höchster Qualität und in der richtigen Stärke für dein Haustier anzubieten.

     

    Was ist der Unterschied zwischen CBD für Menschen und CBD für Haustiere von Naturecan? 

    Bei Naturecan stehen Produktqualität und Sicherheit an erster Stelle. Während unser CBD für Menschen neben CBD auch andere Breitspektrum-Verbindungen enthält, die durch den Entourage-Effekt zu einem erhöhten Nutzen beitragen können, gibt es keine ausreichenden Beweise, dass diese zusätzlichen Verbindungen für Haustiere sicher sind. Aus diesem Grund entfernen wir alle Spuren von Terpenen, Flavonoiden und anderen Cannabinoiden aus unserem CBD für Haustiere.

     

    Zu diesem Zweck nehmen wir unser Naturecan Breitspektrum CBD, das wir in unserem CBD Sortiment für Menschen verwenden, und veredeln es mit Hilfe fortschrittlicher Chromatographietechnik zu einem reinen CBD- und CBDA-Isolat.


    Dieser weitere Verfeinerungsprozess ermöglicht es uns, alle Spuren von THC sowie alle Flavonoide und Terpene zu entfernen, um ein sicheres und konsistentes CBD + CBDA-Isolat zu liefern, das garantiert sicher für Haustiere ist.

    Warum wir Spritzen statt Tropfer verwenden 

    Naturecan ist stets bestrebt, CBD für Haustiere sicherer zu machen. Normalerweise wird CBD für Haustiere in Glastropfern geliefert, aber wir glauben nicht, dass dies eine sichere Art ist, CBD in das Maul eines Haustieres zu geben, daher sind wir zu einer Spritze übergegangen. Auf der Seite der Spritze sind die Tropfen deutlich zu sehen, und du kannst das Öl über das Futter verabreichen, falls du diese Art der Dosierung bevorzugst.  Wir bieten keine Kunststofftropfer an, da CBD, wenn es in oder in der Nähe von Kunststoff gelagert wird, zerfallen und seine Kraft verlieren kann. 
     

    Empfehlung

    Wenn dein Haustier eine Vorerkrankung hat oder Medikamente einnimmt, solltest du immer deinen Tierarzt konsultieren, bevor  du deinem Tier neue Nahrungsergänzungsmittel gibst. Bei diesem Produkt handelt es sich nicht um eine Behandlung oder ein Medikament. Wenn dein Haustier Symptome zeigt oder sich unwohl fühlt, suche bitte sofort einen Tierarzt auf. Dieses Produkt ist nicht für Welpen unter 12 Monaten geeignet.
     

    Ist Naturecan CBD sicher für mein Haustier?

    Um die hohe Qualität und Sicherheit unserer Produkte zu gewährleisten, führen wir eine Reihe von Tests mit unabhängigen Laboren durch. Dazu gehören die Cannabinoid-Potenz, elementare (metallische) Verunreinigungen, Lösungsmittelrückstände, Terpen-Profile, Pestizide, Mykotoxine und mikrobielle Tests.

    Potenz der Cannabinoide

    Die Prüfung der Konzentrationen der in einem Produkt enthaltenen Cannabinoide ist einer der wichtigsten Tests, die durchgeführt werden müssen. Damit werden nicht nur die Angaben auf dem Etikett überprüft und bestätigt, dass der CBD-Gehalt so hoch ist wie angegeben, sondern es wird auch sichergestellt, dass die Produkte keine illegalen und berauschenden Substanzen der Cannabispflanze wie Delta 9 THC enthalten. Du kannst unsere Testergebnisse auf dem Analysenzertifikat auf dieser Seite sehen.